Kinderwoche

Welches Kind hat das nicht auch mal selbst miterlebt: Man macht einen schönen Samstagsbummel durch, sagen wir mal, ein schwedisches Möbeleinrichtungshaus und während die biologischen Erzeuger ins Kreditkartenparadies eintauchen, wird der meist quengelnde Nachwuchs in der Kinderecke abgegeben. Doch es kann auch vorkommen, dass eben diese biologischen Erzeuger ihren quengelnden, mit Eis-verschmiertem-Gesicht, Nachwuchs vergessen. Schwupps… schon haben wir ein Kind, welches nicht mal von der Super-Nanny therapiert werden kann.

Dieses Schicksal haben allerdings die Waisen von Azeroth nicht! Denn ihre Eltern wurden im Krieg getötet. Nun fristen die kleinen Kinderchen in den Waisenhäusern von Sturmwind, Orgrimmar, Shattrath und Dalaran ein langweiliges Leben. Doch einmal im Jahr freuen sich die Kleinen so dermaßen und bekommen so viel Aufmerksamkeit, dass selbst Bill Kaulitz darüber nachdachte, sich ins Spiel implementieren zu lassen. Dieser Zeitraum, welcher die kleinen Kinderaugen zum Strahlen bringt, ist die Kinderwoche. In dieser Woche können Spieler, welche auf Sightseeing-Touren stehen und eine endlose Geduld aufbringen, den Waisen Kinderträume erfüllen. Wenn ihr nun eine Ersatz-Mutti oder ein Ersatz-Papi werden wollt, müsst ihr nur in die jeweiligen Waisenhäuser eurer Fraktion gehen und die Waisenmatrone Nachtigall (Allianz) in Sturmwind (56,55)oder Waisenmatrone Schlachterbe (Horde) in Orgrimmar 58,58) ansprechen. Sobald ihr nun Euer Pflegekind habt, geht es auch schon ab! Folgende Dinge würde vorallem der kleine Fruchtzwerg sehen:

Quests der Waisenkinder der Allianz

  • Der größte Diamant aller Zeiten: Besucht mit Eurem Waisenkind König Magni in der Altstadt von Eisenschmiede
  • Malfurion ist zurück: Besucht mit Eurem Waisenkind Malfurion Sturmgrimm in Darnassus im Tempel des Mondes
  • Rund um den Schlund: Macht mit Eurem Waisenkind eine Choppertour zum Rasenden Schlund. Die Chopper erhaltet ihr bei Twilber Drillzang.

Nach der anstrengenden Rundreise möchte Euer Waisenkind gern ein Lecker Eis. Ladet Euer Zögling in den Eisladen “ Der Kältekegel“ ein, welchen ihr neben dem Gasthaus „Der blaue Eremit“ im Magierviertel in Sturmwind findet.

Nun noch ein bißchen Drachensteigen und der kleine Wurm ist glücklich. Den Papierdrachen könnt ihr bei Craggle Schlingerkreisel, der wandernde Gnom an den Kanälen um den Handelsdistrikt kaufen. Nach diesem anstrengenden Tag für den Kleinen möchte er nun wieder zurück ins Waisenhaus. Bringt für die anderen Kinder im Waisenhaus einen Schaumstoffschertständer, welchen ihr ebenfalls bei Craggle kaufen könnt, und schließt damit die Aufgabe Tageseltern der Allianz ab.

Als Dank für den wunderschönen Tag, welchen ihr dem Waisenkind beschert habt, könnt ihr folgende Belohnung wählen:

  • Schweinehalsband
  • Schildkrötenkiste
  • Schneckenhaus
  • Rattenkäfig
  • Griesgrams Bestechnungsgeld

Quest der Waisenkinder der Horde

  • Der gefallene Häuptling: Reist mit eurem Waisenkind zum Teufelsfelsen in Mulgore, östlich von Donnerfels (60,18)
  • Die Bansheekönigin: Reist mit eurem Waisenkind nach Unterstadt und besucht Lady Sylvanas (55,90)
  • Ritt auf der Raketenbahn: Begebt euch mit dem Kleinen nach Azshara zur Raketenrennbahn und fahrt mit ihm zur südlichen Endhaltestelle. Die Rakete findet ihr an der Rennbahn. (42,70)

Auch die Waisenkinder der Horde haben nach diesem Ausflug Lust auf Lecker Eis. Kauft Eurem Schützling bei Snixx Schnellfrost ein „Kältekegel“ Eis. Snixx findet ihr in den Goblinquartieren von Orgrimmar. Nun solltet ihr noch ein bißchen mit dem Kleinen spielen und Drachensteigen lassen. Der durch Orgrimmar wandernde Goblinhändler Blax Flaschenzünder verkauft euch den Drachen für ein paar Silberlinge. Nun ist der Kleine müde und möchte zurück ins Waisenhaus. Kauft aber vorher bei Blax noch ein Schaumstoffschwertständer und übergibt es mit eurem Waisenkind der Waisenmatrone. Als Belohnung können die Tageseltern der Horde ebenfalls aus 4 Haustieren und einem Sack Gold wählen.

Kinderwoche in der Scherbenwelt

Auch in der multikulti-Metropole Shattrath gibt es die Möglichkeit den armen Waisen eine Freude zu machen. In den Unteren Viertel (Downtown?) warten die Kiddys auf euch um totale Action zu erleben. Sprecht einfach die Waisenmatrone Gnädig (75,48) (wieso nicht gleich Fräulein Rottenmaier???) an und ihr bekommt einen Zögling. Zeigt also dem kleinen Fratz, wo er, wenn er mal groß und stark ist, eventuell sterben…ähh… leben wird. Was die Kleinen jedoch auch noch wissen wollen, ist das unglaubliche Fachwissen, welches ihr euch in den mittlerweile 80 Leveln angeeignet habt.

Und hier gibt es wieder lustige Sachen, die die Kinder fröhlich machen:

Waisenkinder der Allianz freuen sich auf

  • Auchindoun und der Ring der Beobachtung: Bringt das Waisenkind zum Versammlungsstein beim Ring der Beobachtung in der Mitte von Auchindoun.
  • Eine Reise zum Dunklen Portal: Geht mit eurem Waisenkind die Stufen des Schicksals hinauf und besucht das Dunkle Portal auf der Höllenfeuerhalbinsel.
  • Jheel ist beim Aerissteg: Bringt Euer Waisenkind zum Aerissteg nach Nagrand und sprecht dann mit Jheel.
  • Der Sitz der Naaru: Bringt das Waisenkind zu O´rog in den unteren Teil des Sitzes der Naaru in der Exodar auf der Azurmythosinsel.
  • Besucht den Scharfseher: Bringt das Waisenkind zu Scharfseher Nobundo in der Kristallhalle der Exodar.
  • Zeit die Höhlen zu besuchen: Bringt Euren Zögling zu Zaladormu, dem Drachen auf der Anhöhe in den Höhlen der Zeit. Erwerbt einen Spielzeugdrachen bei Alumi, dem Rüstmeister der Hüter der Zeit.

Waisenmatrone Gnädig erwartet euch und das Waisenkind bereits. Ist es Zurück zum Waisenhaus könnt ihr euch eine aus folgenden Belohnungen auswählen:

  • Elekkhalsband
  • Ei des Kolunbus
  • Schläfriger Willi
  • Beinchen

Die Wünsche der Waisenkinder der Horde

  • Reise zum Dunklen Portal: Begleitet euer Waisenkind die Stufen des Schicksals hinauf und besucht das Dunkle Portal auf der Höllenfeuerhalbinsel. (84,49)
  • Besuch beim Thron der Elemente: Fliegt zum Thron der Elemente nach Nagrand (60,23)
  • Hch ´uu und das Pilzvolk: Bringt euer Waisenkind zu Hch ´uu in Sporregar, Zangamarschen und sprecht mit ihr (19,51)
  • Nun, wenn ich einmal groß bin…: Bringt euer Waisenkind zum Elite Tauren Chieftains nach Silbermond in die Straße der Urahnen (76,82)
  • Zeit die Höhlen zu besuchen: Bringt das Waisenkind zu Zaladormu, dem Drachen auf der Anhöhe in den Höhlen der Zeit. Erwerbt ein Spielzeugdrachen bei Alumi, dem Rüstmeister der Hüter der Zeit (64,49)

Zurück zum Waisenhaus werdet ihr bereits von Waisenmatrone Gnädig erwartet und ihr könnt euch für eure Bemühungen ein Haustierchen von 4 auswählen.

Kinderwoche in Nordend

Auch in Dalaran gibt es Waisenkinder, welche von Waisenmatrone Aria beaufsichtigt werden. Sprecht mit Aria und ihr könnt zwischen einem Gorloc- oder Wolvarwaisenkind wählen, das Euch eine Woche begleiten soll. Sie haben viel gehört von den neuen Gebieten und großen Berühmheiten in Nordend und möchten diese mit Euch besuchen.

Gorlocwaisenkind

  • Der grööößte Baum überhaupt: Bringt Roo zum Grauschlund, in den Grizzlyhügeln (50,45)
  • Der Bronzedrachenschrein: Besucht mit Roo den Bronzedrachenschrein in der Drachenöde, nordöstlich vom Wyrmruhtempel
  • Spielgefährten: Besucht mit Roo die Zuflucht der Winterflossen in der Boeanischen Tundra (42,13)
  • Einen großen Treffen: Begleitet Roo durch das Portal im Süden des Sholazarbeckens (40,82) und trefft auf Etymidian
  • Die Drachenkönigin: Nehmt Roo mit zum Wyrmruhtempel und besucht mit ihm Alexstrasza, die sich im oberen Stockwerk des Turms aufhält. (60,56)
  • Ein Besuch bei den Wunderwerken – Geht mit Roo in den Spielzeugladen in Dalaran und kauft ihm einen kleinen Papierzeppelin und werft ihn Roo zu.

Wolvarwaisenjunges

  • Heimat der Bärenleute: Bringt Kekek zum Grauschlund in den Grizzlyhügeln (50,45)
  • Der Bronzedrachenschrein: Besucht mit Kekek den Bronzedrachenschrein in der Drachenöde nordöstlich vom Wyrmruhtempel.
  • Spielgefährten: Besucht mit Kekek die Schneewehenlichtung in der Drachenöde (60,56)
  • Der mächtige Hemet Nesingwary: Besucht mit dem Waisenkind Hemet Nesingwarys Basislager im Sholazarbecken (27,59)
  • Die Drachekönigin: Besucht mit dem Waisenkind Alexstarsza im Wyrmruhtempel in der Drachenöde (60,56)
  • Ein Besuch bei den Wunderwerken: Geht mit Kekek in den Spielzeugladen in Dalaran und kauft ihm einen kleinen Papierzeppelin und werft ihn Kekek zu.

Belohnung

  • Gorlocjunges / Wolvarwelpe

 

Achievment

Wie zu jedem Weltereignis, gibt es auch für die Kinderwoche ein Achievment. Neben den schönen Seiten des Lebens wird hier die harte Realität und der pure Egoismus von Euch gegenüber eurem Waisenkind abverlangt.

Allein zuhaus

Benutzt den Ruhestein, während Euer Waisenkind bei Euch ist.

Tägliche Mühen

Schließt fünf tägliche Quests ab, während Euer Waisenkind dabei ist.

Eine harte Schule

Nehmt Euer Waisenkind mit zu den Schlachtfeldern und schließt die unten aufgeführten Heldentaten ab.

  • Erobert die Flagge im Auge des Sturms
  • Greift einen Turm im Alteractal an
  • Greift eine Flagge im Arathibecken an
  • Bringt eine gefallene Flagge in der Kriegshymnenschlucht zurück

Schlechtes Vorbild

Esst die unten aufgelisteten Süßigkeiten, während Euer Waisenkind zusieht.

  • Tigules und Forors Erdbeereiscreme
  • Leckeres Törtchen
  • Rotes Obsttörtchen
  • Köstlicher Schokoladenkuchen
  • Stück Punschtorte
  • Dalaranbrownie
  • Dalarandonat

Och, ist das nicht süss?

Erhaltet eines der Belohnungshaustiere der Kinderwoche.

Hoch lebe der König, mein Kleiner

Bezwingt König Ymiron in Turm Utgarde, während Euer Waisenkind dabei ist.

Tierhüterveteran

Erhaltet das Ei des Kolumbus, den schläfrigen Willi und das Elekkhalsband mit einem Charakter.

Ein Herz für Kinder

Schließt die unten aufgelisteten Erfolge der Kinderwoche ab.

  • Allein zuhaus
  • Tägliche Mühen
  • Eine harte Schule
  • schlechtes Vorbild
  • Och ist das nicht süss
  • Hoch lebe der König, mein Kleiner

Bonustitel: Matrone/Patron