Was soll ich tun, wenn…

… der Patch oder das Addon auf sich warten lassen?
… ich keine Lust auf einen Twink habe?
… ich keine Lust mehr auf Dailies habe?
… und mir in WoW langweilig ist?

Bei Blizzard jagt im Moment ein Patch den anderen, eigentlich hat man auch immer was zu tun. Dailies machen um an Marken für den Extrawurf zu kommen, Siegel für die Legendary Questreihe im LFR farmen und so weiter. Aber oft vergessen wir dadurch, warum wir überhaupt World of Warcraft spielen.

Warum habt ihr begonnen World of Warcraft zu spielen? Was hat euch gefesselt?

Waren es wirklich nur die Raids, die Instanzen und der Erfolg?

Für mich war es noch viel mehr. Es war der Spielspaß, die Freude zu entdecken, das hineinfühlen in die Welt.
Blizzard hat sich schon vor allen Addons viel überlegt, was sie den Spielern bieten können und erfreuen sie deshalb oft mit Kleinigkeiten, welche wir wohl nicht mehr wirklich wahrnehmen.

Das gilt es, wieder zu finden. Also, was tun, wenn wir keine Lust mehr auf den aktuellen Inhalt haben oder das aktuelle Addon langweilig wird?

 

Na, Erfolgsjäger? Hey, da gibt’s auch coole Titel!

Erfolge sind nicht jedermanns Ding. Aber muss es nur um die Erfolge gehen? Viele Erfolge machen viel Spaß und sind dann doch auch recht kniffelig. Außerdem ein guter Zeitvertreib. Einige Erfolge gibt es bei Mists of Pandaria, welche ich aber nicht als Anregung geben wollen würde. Viel mehr sind es Erfolge wie:

Langwierige,
teilweise auch langweilige Erfolge
Lustige Erfolge

Und das sind nur ein paar tolle Erfolge. Guckt euch doch einfach mal an, was ihr noch braucht und lasst euch animieren!

 

Keine Lust mehr auf Erfolge? Hast du schon die ganze Welt in ihrer Pracht gesehen?

Ich wette nicht. Es gibt ganz viele, tolle Ereignisse und Dinge zu erkunden, welche von Blizzard eingebaut worden sind.

So wurde zum Beispiel in der Nähe des Wegekreuzes ein Andenken an ein Spieler errichtet. Oder wusstet ihr, dass es einige Orte gibt, an welche man eigentlich nur mit dem Flugmount hinkommt und diese dann viel präziser und Detailreicher gestaltet worden sind? Solche Orte gibt es aber auch überall zu finden.

Danach suchen macht Spaß, außerdem erlebt man die Welt wieder und wie schön sie eigentlich gestaltet worden ist.

 

Wie? Kennt ihr schon alles?

Kann ich zwar nicht glauben, aber dennoch gibt es noch viel mehr in World of Warcraft zu tun. Ich könnte noch Stunden darüber berichten, aber irgendwann wird es langweilig auf dem Bildschirm zu lesen. Viel wurde nun auch zu Mists of Pandaria eingefügt.

Sammelt euch Haustiere, sucht Leute für Challangemodes und versucht eine Goldmedaille zu bekommen.

Bevor ihr euch nun aber denkt „Was für ein Scheiß, WoW ist einfach scheiße geworden.“ Stellt euch eine wichtige Frage: Warum habt ihr begonnen World of Warcraft zu spielen? Was hat euch daran gefesselt immer weiter zu spielen? Und eine der wichtigsten Fragen ist wohl: Wie könnt ihr euch das Spiel wieder schöner gestalten.

Denkt immer daran, World of Warcraft ist nun über 8 Jahre alt, ihr kennt mittlerweile viel und es ist schon fast Gewohnheit. Etwas, was früher Schwer erschien, ist heute leicht, weil die Gewohnheit einsetzte. Nicht alles liegt an Blizzard, viel könnt ihr auch mit eurer Einstellung zu dem Spiel ändern.